Rooftop Bars in Wienam 7. August 2017 in Duschel Apartments aktuell

Die schönsten Dachterrassen der Stadt

Den heißen August verbringt man in Wien, vor allem in den Abendstunden, am besten hoch oben. Auf den zahlreichen Rooftop Bars der Stadt kann man mit einem kühlen Getränk in der Hand, die Stadt überblicken. Wir haben die besten Tipps für Sie gesammelt.

Unsere erste Empfehlung befindet sich im 8. Stock des Hotels Ritz Carlton. Die Atmosphere Rooftop Bar bietet nicht nur einen sensationellen Blick über Wien und seine Sehenswürdigkeiten, sondern auch leckere Cocktails sowie kulinarische Kleinigkeiten. An den Wochenenden gibt es übrigens auch Live DJ Musik.

Eine besonders spektakuläre Aussicht unter den Rooftop Bars bietet wohl das Lamée Rooftop in der Rotenturmstraße. Begibt man sich auf die Dachterrasse ist einem ein Selfie mit dem Stephansdom sicher, befindet man sich doch direkt gegenüber der beliebten Wiener Sehenswürdigkeit. Auch wenn die Preise etwas gehobener sind, sollte man sich diese Aussicht auf keinen Fall entgehen lassen. Ebenfalls in der Nähe des Stephansdoms, befindet sich das Ristorante Settimo Cielo. Hier genießt man mit einer Aussicht bis zum Wienerwald mediterrane Küche.

Rooftop Bars für jeden Geschmack

Ein kleiner Geheimtipp für einen herrlichen Ausblick ist das Justizcafé im 16. Wiener Gemeindebezirk. Auf dem Dach des Wiener Justizpalastes kann man von Montag bis Freitag von 07:00 bis 16:30 einen entspannten Kaffee trinken oder auch eine Kleinigkeit essen. Längst kein Geheimtipp mehr, dafür aber umso hipper, ist der Dachboden im 25hrs Hotel beim Museumsquartier. Die Terrasse mit Blick über Park und Parlament lädt auf jeden Fall zum Verweilen ein und bietet mit unterschiedlichen Events für jeden etwas.

Wer es gerne so richtig gemütlich hat, dem sei der Rooftop Garden des Ruby Marie Hotels ans Herz gelegt. Umgeben von vielen Pflanzen, kann man es sich hier auf der Terrasse auf den bunten Stühlen oder Fatboys so richtig gutgehen lassen. Ebenfalls an der Mariahilfer Straße gelegen, befindet sich das Brandauer im Gerngroß. Hier gibt es eine große Auswahl an österreichischer Küche und einen tollen Ausblick über die Dächer Wiens. Die letzte Empfehlung ist das Ocean’s Sky im Haus des Meeres. Während der Zoo Öffnungszeiten sollte man als Besucher des Haus des Meeres auf jeden Fall hier vorbeischauen. Der fantastische Blick über die Stadt lohnt sich auf jeden Fall.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.